Gefrier- oder Kühlschrank quietscht – Was tun bei Lärm?

Was tun wenn der Gefrier- oder Kühlschrank quietscht oder laute Geräusche macht?

Lärm durch Gefrierschrank quietschenKühl- sowie Gefrierschränke besitzen alle einen Kompressor, welcher bei dem Kühlprozess einen wichtigen Teil spielt und für das Verwandeln des Kühlmittels in einen anderen Aggregatszustand mitverantwortlich ist.

Der Kompressor verursacht dabei die meisten Geräusche, was aber völlig normal ist. Die Lautstärke eines Geräts unterscheidet sich von Modell zu Modell und wird meist unter dem Begriff Geräuschemission oder Ähnlichem in einem dB Wert angegeben.

Die Empfindung der Lautstärke eines Gefrier- oder Kühlschranks sind bei jeder Person unterschiedlich und können stark variieren. Einige Leute können bereits ein normales Arbeiten des Kompressors nicht ausstehen und sollten aus diesem Grund lieber zu Geräten mit einem niedrigen Dezibel (dB) Wert greifen. Andere Personen wiederum sind nicht so geräuschempfindlich und können die Lautstärke solch eines Kühlgerätes sehr gut ertragen.

Was macht man aber, wenn das Gerät zum Kühlen plötzlich keine herkömmlichen Geräusche, sondern ganz unbekannte Laute von sich gibt oder quietscht? Es können nämlich die verschiedensten Laute beim Gebrauch eines Kühl- oder Gefrierschranks entstehen und unterschiedliche Ursachen haben. So kann beim Verwandeln des Kältemittels vom flüssigen in den gasförmigen Aggregatszustand beim Durchgang durch ein Ventil ein quietschendes Geräusch entstehen, welches einem sehr auf die Nerven gehen kann.

Auch Laute aufgrund von Blasen in der Kühlflüssigkeit können entstehen. Außerdem können viele andere Gründe für weitere Geräusche beim Kühlgerät zuständig sein und nicht alle davon können leicht repariert werden.

Vorgehen, wenn der Gefrier- oder Kühlschrank quietscht oder unbekannte Geräusche von sich gibt

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Gefrier- oder Kühlschrank quietscht oder unbekannte Geräusche macht, welche laut und unangenehm sind und nichts mit dem Arbeiten des Kompressors zu tun haben, so ist es empfehlenswert beim Händler oder Shop eine Reparatur bzw. einen Umtausch zu fordern. Informieren Sie sich dafür am besten zunächst telefonisch über die Vorgehensweise und schildern Ihr Problem dem zuständigen Mitarbeiter.

Der erklärt Ihnen, ob Sie benötigte Unterlagen ausfüllen müssen und ob Sie das defekte Gerät persönlich vorbeibringen oder versenden sollen. In der Regel hat man bei neuen Geräten den Anspruch auf dreimalige Beseitigung eines Fehlers.

Wenn nach dem dritten Mal der Fehler immer noch nicht behoben ist und in unserem Falle weiter Geräusche von sich gegeben werden, sollte der Hersteller oder Shop Ihnen das Gerät umtauschen. Versuchen Sie aber vor einem Kontakt zum Händler oder Shop den Fehler am Kühlgerät nicht manuell zu beheben, da sonst eventuelle Garantieansprüche verloren gehen können.

Damit die Reklamation beim Händler problemlos abläuft, ist es immer empfehlenswert den Kassenbon nach dem Kauf nicht wegzuwerfen, sondern sorgfältig aufzubewahren.

Kühlschrank quietscht und ist laut – Video ansehen

Sehen Sie sich im Folgenden dieses spannende Video an, in dem ein extremer Fall vom sehr lauten und quietschenden Kühlschrank gezeigt wird. Die Kundin hat nach dem Kauf des Geräts bereits die ersten fehlerhaften Anzeichen hören können und beim Händler Reparaturen angefordert. Die lauten Geräusche sind selbst nach drei Reparaturversuchen nicht verschwunden.

Ein neues Gerät hat sie aber trotz Anspruch nicht erhalten. Da Sie nicht mehr weiter wusste, hat sie sich als letzte Möglichkeit an ein besonderes Helferteam gewandt, welches ihr bei dieser Situation helfen soll. Sehen Sie sich in diesem Video an, was man in solch einer merkwürdigen Situation macht und wie man am besten vorgeht. Auch wird dort erklärt welche Rechte und Ansprüche Sie haben und durchsetzen können, wenn Ihr Kühlschrank quietscht, laute Geräusche macht oder einen anderen Makel besitzt.

► Hier geht es zu der „Gefrierschrank-Tests“ Startseite